Der Gitarrist Holger Weber wurde in Heidelberg geboren. Er studierte Jazzgitarre am Conservatorium Hilversum u.a. bei Wim Overgaauw, Peter Nieuwerf und Jesse van Ruller, sowie privat bei Rodney Jones, Attila Zoller und Peter Bernstein. Seit 1997 lebt und arbeitet er als Musiker in Dortmund.

Holger ist Gitarrist bei Soul Brotherhood, den Dotown Wonderbros und im Holger Weber Trio.

Er spielte u.a. mit Keith Copeland, Sjoerd Dijkhuizen, Peter Bernstein, Danny Fitzgerald, Michael Gustorff, Peter Kosch, Bernhard Berkhout, Eddie Landsberg, Dirk Schaadt, Matthias Nadolny, u.v.m.

Im Frühjahr 2018 erscheint die neue CD SOUL JAZZ LAB, als Gäste mit dabei Angela Brown und Wim Wollner.